Samstag, 22. September 2012

Bücherei- Plünderei :)


Ja, wie der Titel schon sagt: Ich war in der Bücherei und habe so einiges mitgenommen. Doch das war nur dieses grobe "steht auf meiner Wunschliste, muss ich haben". Wenn es nach mir (und nicht wie gestern nach der Größe meiner Tasche) gegangen wäre, hätte ich definitiv mehr geguckt und natürlich auch noch mehr mitgenommen... Doch alles in allem bin ich recht zufrieden mit meiner Ausbeute: 3 Bücher und 2 Hörbücher.

 Ich fange mit den Hörbüchern an:

"Das Schicksal ist ein mieser Verräter"- Ich habe schon in sooo vielen Blogs darüber gehört. Immer wurde davon geschwärmt. Also musste unbedingt das Buch her. Doch das gab es nicht in der Bibl. , und als ich das Hörbuch in der Hand hatte, wollte ich es einfach nicht mehr weglegen.


"Tote Mädchen lügen nicht" habe ich zwar bereits gelesen, aber ich war damals so dermaßen begeistert, dass ich mir die 4 Cd´s direkt mitgenommen.

"BarCode Tattoo" hat mich vor langer Zeit begeistert, denn  die Idee einer Zukunftswelt, in der jeder einen Strichcode als Ersatz für jegliche Scheckkarten auf dem Handrücken trägt, ist irgendwie spannend. Also ist es direkt in meiner Hand und später in meiner Tasche gelandet.

"Die Auserwählten, im Labyrinth" fand ich erst toll, als ich den zweiten Band entdeckt habe. Vorher habe ich diesem Buch eher wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Doch als es dann so zwischen den anderen Büchern stand, habe ich es mir einfach genommen.

"Lügnerin" hatte ich soo oft schon in der Hand, als ich vor dem Regal `thrill` stand und übelegt habe, ob ich es nehme oder nicht. Gestern dachte ich, damit es nicht anderen auch noch so geht, nehme ich es einfach mal mit. Dann könnt ihr hier lesen, ob es sich gelohnt hat oder eben nicht.

Und ich bin ganz aus dem Häuschen, denn gestern habe ich zudem in meiner Lieblingsbuchhandlung "METO- Die Insel" gesehen. Juhu :D Doch ich werde erst meine Beute lesen/hören und euch natürlich berichten, was ich empfehlen kann und was nicht.

Na ja, das wars dann auch schon :) Viele Grüße an euch :)



Kommentare:

  1. Magst du Thrillers?Ich stehe ja nicht so doll darauf,weil da meistens die Logik fehlt.

    LG May

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lese sie mit am liebsten, weil ich auf ganz viel Spannung stehe. Außerdem mag ich, dass die Geschichte so wandelbar ist und man nie weiß was als nächstes passiert.
      Lg, Lena :)

      Löschen
  2. Für Hörbücher bin ich leider viel zu ungeduldig ^^
    Aber tote Mädchen lügen nicht gefiel mir ganz gut.
    Barcode Tattoo gibt es in unserer Bücherei leider nicht :o :D
    Im Labyrinth möchte ich auch noch lesen und über Das Schicksal ist ein mieser Verräter hört man momentan auch nur gutes.
    Von Lügnerin! habe ich noch nichts gehört. Thriller sind nicht so mein Ding ^^

    LG
    Luna ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich höre Hörbücher immer so neben bei- als ich diesen Post getippt habe, war ich total in "tote Mädchen lügen nicht" versunken (ich liiiebe es). Wenn mir BarCode so gut gefällt, dass du es auch unbedingt lesen möchtest, kannst du es dir ja per Fernleihe leihen, natürlich nur wenn es gut ist :) Und Thriller sind meine Welt... ;)
      LG, Lena

      Löschen
    2. Wenn ich am Pc bin und nebenbei versuche Hörbuch zu hören, bekomme ich vom Hörbuch nie viel mit ^^
      Das ist mir zu kompliziert, glaube ich :D Ich warte einfach ab, wie du es so findest und guck dann mal, ob ich es mir kaufe :)
      Was würdest du einem ''Einsteiger'' denn für einen Thriller empfehlen? :D

      LG
      Luna ;)

      Löschen
    3. Mh... Ich glaube Blutsverdacht (Marie-Aude Murail) und Die einzige Zeugin (Anne Cassidy) sind für "Einsteiger" :) Eine Rezi findest du da ->
      Zu Blutsverdacht kann ich auch eine veröffentlichen.
      Lg :D

      Löschen
    4. Ach und was ich total vergessen habe: (eher in Richtung Krimi) Die Erdbeerpflücker-Reihe von Monika Feth. Alle Teile sind super!
      Nochmal Lg :)

      Löschen
  3. Und ganz viel Spaß beim Lesen! :)

    AntwortenLöschen

Gib doch auch mal deinen Senf dazu :) Ich freue mich über deine Meinung, Kritik wird dankend angenommen und Lob sowieso :D