Samstag, 13. Oktober 2012

Kurzpost #7

Schon mein siebter Kurzpost- Ich sollte echt aufhören zu labern :) Ich verspreche, dass ich heute aber noch mindestens eine Rezi schreiben werde!

"Lügnerin" von Justine Larablestire hatte ich recht schnell beendet und ich muss sagen: Ich habe noch nie ein enttäuschendereres Buch gelesen!!! Um zu verstehen warum, hier die Kurzbeschreibung:

Seit sie denken kann, hat Micah die Menschen in ihrem Umfeld belogen – ihre Familie, ihre Freunde, ihre Klassenkameraden. Mit fatalen, ja tödlichen Folgen. Denn eines Tages wird ihr heimlicher Freund Zachary Rubin im Central Park tot aufgefunden, und Micah, eine der letzten, die ihn gesehen hat, gerät unter Mordverdacht. Um sich selbst von jeglicher Schuld reinzuwaschen, erzählt Micah ihre und Zacharys Geschichte – besser gesagt: Sie erzählt verschiedene Versionen dessen, was sie und Zachary verband und unter welchen Umständen er zu Tode gekommen ist. Eine davon führt in die Welt des paranormalen…

Und nun meine Kurzbeschreibung:

Zach ist tot! Ein Schock für alle. Auch für Micah, seine heimliche Freundin. Und Micah gerät schnell unter Mordverdacht, denn sie hat schon immer gelogen.  Auch bei der Polizeibefragung verdreht sie die Fakten spielerisch. Doch endlich beschließt sie die Wahrheit zu sagen- die ganze Wahrheit. Über sie und Zach, ihren Bruder und ihre ganze Familie, über sich selber. *Für Leute, die das Buch nicht mehr lesen wollen: ab hier Spoiler- markieren :)* Über sich erzählt sie, dass sie ein Werwolf ist und die Anti-Baby-Pille nehmen muss um sich nicht zu verwandeln, denn nur so kann sie ihre Menstruation stoppen, in der sie sich normalerweise verwandelt. Doch an einem Wochenende verwandelt sie sich doch, und ein Junge wird auch zum Werwolf (ja, die Männer verwandeln sich nur, wenn sich eine Frau in der Nähe verwandelt...)- und eben dieser Junge zerfleischt Zach dann....

Wenn ihr den Spoiler gelesen habt, frage ich euch nun: ist das "Psychothriller" auf dem Einband gerechtfertigt? Außerdem ist die Geschichte so an den Haaren herbeigezogen, dass ich es als fast nicht mehr logisch bezeichnen würde. Eine Rezi wird es dazu unter keinen Umständen geben. Ich vergebe hier diesem Buch 1,5 Sterne, denn trotz der "Geschichte" war dieses Buch spannend und gut geschrieben, auch die ganzen Lügen waren irgendwie schön gestaltet und verwoben. Doch ich kann es euch wahrlich nicht empfehlen- ein solches Buch ist alles andere als lesenswert!


Und nun zu einem guten Buch: Gestern habe ich Kopfschuss begonnen, bin nun auf Seite 97 und vollkommen in der Geschichte- Hammer Buch :) Hoffentlich ist das Ende nicht so überraschend wie bei "Lügnerin!" :)

Zu guter Letzt möchte ich euch nochmal auf Sandras und meine `Herzensbuch-Aktion` aufmerksam machen. Und wir würden uns freuen, wenn ihr Werbung macht :) Unser Ziel sind die 15 Teilnehmer, jeder ist erwünscht! Sucht euch euer Herzensbuch aus, schreibt einen kleinen Text darüber und mailt ihn Sandra oder mir (meinlebenisteinbuch@aol.de).

Ein schönes Wochenende :D
Lena

Kommentare:

  1. Ja,du hast deine Mission erfüllt ;P
    Jetzt bin ich dran mit meiner Mission ;D

    LG May

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zählt Isola? ;)
      Nein, Scherz. Empfiehl mir doch mal ein buch, was nicht so übertrieben Liebes-Geschichte ist... Bitte :D
      LG Lena

      Löschen
  2. Ich werde dir ein Buch suchen,was nicht zu übertrieben ist.Das wird aber etwas dauern ;)

    Übrigends wurdest du getaggt ;P

    http://mays-reviews.blogspot.de/2012/10/tag-10-reasons-to-fall-in-love-with.html

    LG May

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke :D und lass dir Zeit mein SuB ist ja groß genung ;)
      Und nochma danke :D
      LG Lena

      Löschen
  3. Der Orginal-Klappentext hört sich total gut an.
    Bei den meisten Büchern, die ich bisher gelesen habe, wars ja umgekehrt (Klappentext: gähhn, Geschichte: gut)
    Anti-Baby-Pille gegen verwandeln!? Das klingt wirklich abwegig...
    Auf JEDEN Fall lasse ich jetzt die Finger von dem Buch.
    Lg Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand den Klappentext auch echt gut, aber wirklich unpassend :)
      Und das find ich echt vernünftig ;)
      LG Lena

      Löschen

Gib doch auch mal deinen Senf dazu :) Ich freue mich über deine Meinung, Kritik wird dankend angenommen und Lob sowieso :D