Mittwoch, 28. November 2012

Re-read: Cassia und Ky 2, Die Flucht

Wie man vielleicht am Titel erkennen, habe ich dieses Buch schon einmal gelesen. Diesmal habe ich mir aber die (ungekürzte) Hörspielfassung vorgenommen. Das ist nocheinmal ein ganz anderes "Erlebnis". Das ganze lief im Rahmen der Re-read Challenge von Sandra und Charlie
Aber Achtung!!! Zweiter Teil einer Reihe, der Erste ist "Die Auswahl", natürlich auch von Ally Condie.

Unter besonderen Umständen, die es eigentlich gar nicht hätte geben sollen, schafft Cassia es doch in die Äußeren Provinzen. Doch dort ist Ky nicht aufzufinden. Also beginnt sie eine Suche in den Canyons, die sie mehr fordern wird, als sie überhaupt hätte ahnen können...

Wie gesagt, dieses Buch habe ich bereits gelesen. Ich war nach dem ersten Teil maßlos begeistert, so dass ich mir den Zweiten natürlich sofort von einer Freundin ausleihen musste. Ich fand es spannend, dass die Kapitel abwechselnd aus Cassias und Kys Sicht geschrieben sind, denn sie erleben ja zwei verschiedene Abenteuer. Diese verschiedenen Perspektiven auf manche Dinge haben den Effekt verhindert, dass man sich als Leser sich automatisch auf der Seite des/der Protagonisten/istin stellt.
Der Schreibstil war gewohnt flüssig und angenehm zu lesen, besonders die Gedichte haben mir wirklich gut gefallen. Und dass sie noch direkt in die Geschichte integriert waren fand ich wirklich schön.
Einen Unterschied zum Buch/ dem ersten Lesen habe ich natürlich dadurch empfunden, dass es zwei verschiedene Medien waren. Beim Hörbuch sind mir die Stimmen (Josefine Preuß als Cassia und Jacob Weigert als Ky) als passend zu den Charakteren und angenehm vorgekommen. Also hierfür schon mal ein Lob, nicht alle Hörbücher sind so schön vertont :)
Cassia ist eine starke Person, wie im ersten Teil gefiel sie mir gut. Im Laufe des Buches wächst sie mental um Einiges, und das merkt man ihr auch wirklich an. Dagegen konnte Ky mich teilweise leider nicht 100% überzeugen, doch auch er ist ein "klasse Kerl". Ganz besonders herausragend fand ich einige Nebencharaktere: Eli und Vick ganz an der Spitze. Eli ist noch jung und sehr gutmütig, Vick eher der große Bruder. Doch Indie fand ich zeitweise nicht gerade... Sehr sympathisch, doch ich denke, das macht ihre Persönlichkeit aus. Obwohl ich sie immer noch nicht wirklich verstehe, im einen Moment steht sie vollkommen auf Cassias Seite und im nächsten denkt man, sie schlägt ihr gleich den Schädel ein. Mal schauen was der 3. Band über sie herausrückt.
Apropos 3. Band- auf den freue ich mich wirklich maßlos, er soll ja bereits nächstes Frühjahr herauskommen. Ich denke mein Fazit für dieses Buch steht fest- 4,5 Sterne für ein Buch, das viele Überraschungen bereithält, spannend ist und definitiv zum Mitfiebern einlädt. Leider ziehe ich 0,5 Sterne ab- dieser Halbe fehlte einfach zum Perfekt-Sein.

Kurz und knapp:

Finde ich gut
Die Geschichte, Das Cover, Die meisten Personen, ...

Finde ich nicht so gut zeitweise Indies Verhalten, Klitzkleinigkeiten (:

Wertung 4,5 Sterne

Ich denke, damit habe ich das Kriterium  "Ein erster (oder auch zweiter, dritter,...) Teil einer Reihe, den du noch einmal lesen willst, damit du den Anschluss an den nächsten Teil findest oder den ersten (oder auch die ersten zwei, drei,...) Teil einer Reihe, die du gerne mal wieder lesen möchtest" abgearbeitet, obwohl ich wahrscheinlich noch einige weiter Bücher dazu lesen werde (:

Wer noch mitmachen möchte, kann das immer noch tun!!! 
Liebe Grüße
Lena :)

Kommentare:

  1. Ein Beitrag zur Re-Read-Challenge! Ich bin ja bis jetzt noch gar nicht zum re-readen gekommen, zu wenig Zeit und zu viele neue Bücher. Aber wenn ich die Reziexemplare durch habe, geht es für mich auch endlich ans Re-readen :D

    Auf jeden Fall schöne "Rezi" ;) Den ersten Teil von Cassia und Ky fand ich ganz gut, bloß weil viele gesagt haben, der zweite wäre deutlich schlechter, habe ich mich bis jetzt noch nicht an ihn getraut. Deine Meinung ist ja mal positiv zu Die Flucht, also kommt das Buch doch mal auf die Wunschliste. Ich will ja eigentlich schon wissen, wie es weiter geht^^

    Liebe Grüße,
    Filo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde, die Beiden teile stehen etwa auf einem Niveau (das schreibt man doch so oder???) :)
      Und wie es weitergeht will ich auch wissen, nächstes Frühjahr kommt ja schon der 3. Teil heraus...
      Liebe Grüße
      Lena

      Löschen
  2. Hi,
    Also der Teil liegt noch in meinem SUB...
    Mal sehen ob ich mir irgendwann einmal vorkrame, denn von ersten Teil war ich nicht SO begeistert :)

    LG Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich denke wenn der Erste nichts für dich war, findest du den Zweiten auch nicht so herausragend. Aber er ist es sicher wert :)
      LG Lena

      Löschen
  3. Deine Rezi hört sich im Gegensatz zu den anderen sehr gut an.
    Trotzdem habe ich irgendwie Angst das Buch zu lesen.

    LG May

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke, das musst du wohl selber entscheiden ;)
      Mir persönlich hat es (wie oben zu lesen) sehr gut gefallen...
      LG Lena

      Löschen

Gib doch auch mal deinen Senf dazu :) Ich freue mich über deine Meinung, Kritik wird dankend angenommen und Lob sowieso :D