Dienstag, 10. September 2013

Wie, Was, Wo? Ich blogge noch? Und weiterhin genauso?

Erstmal ein ganz liebes Hallo (:

Mein schlechtes Gewissen als "Nicht-Post-aber-großen-Namen-mach"-Blogger verfolgt mich, als wolle es mir die Augen auskratzen. Und das sollte man sich auch wirklich bildlich vorstellen (ja, so sieht es in meinem Kopf aus...) , immerhin habe ich in den letzten zwei Monaten Nichts gepostet, selten kommentiert. Und es war nichtmal so, dass es Nichts gegeben hätte und gibt, was nicht gepostet werden will- ich wollte nicht. Auch wenn sich das vielleicht ein wenig übertrieben anhört, ist es doch wahr. Ich liebe meinen Blog und wünschte mir auch niemals, ich habe ihn nie eingeweiht, nur manchmal... Manchmal brauche ich einfach das rumhocken, faul sein, ein Buch lesen und es genießen, ohne zu denken "Das gibt es ja nicht, da stirbt er? Gibt ganz klaren Abzug bei der Rezi!. Manchmal auch fast ein halbes Jahr, so zumindest würde ich meine Zeit ohne regelmäßiges Posten einschätzen. Aber durch solche Auszeiten lernt man schätzen was man hat, damit man sich wünscht, was man haben könnte, würde man in diesem Moment nicht einfach nur auf dem Sofa rumlümmeln und alle möglichen Leute per Handy zutexten. Ich weiß sowas ist ziemlich doof, gerade für meine Leser, und es tut mir auch  S C H R E C K L I C H  leid, ich hoffe es wird besser!!!! Schule macht mich auch wieder ein wenig disziplinierter, meine Rechtschreibung wird wieder besser, ich fange an meinen Tag wieder zu planen ((;

Bevor ich anfange großes Hurra zu schreien, will ich mich in zwei Punkten einigen Bloggern anschließen:

1. Mein lieber kleiner Blog ist jetzt ein ganzes Jahr alt (: Weil ich leider nicht so fürsorglich bin wie alle anderen, kommt mein Alles Gute-Post ganze 5 Tage zu spät- ja ich schäme mich sehr das vergessen zu haben... (;

2. Name bleibt- Thema wechselt. Natürlich bleibe ich bei Büchern, aber hauptsächlich werden Fotos, aber auch Gedachtes, Gehörtes und Erlebtes nur den Schwerpunkt bilden. Ich habe einfach gemerkt, das mich Fotografie mehr begeistert als Lesen, beides mache ich unglaublich gerne. Und da sich auf meinem Laptop mehr Bilder als Texte über Bücher tummeln, hatte ich fast keine andere Wahl (; Ich kann gut verstehen, wenn ihr meinen Blog unter diesen Umständen nicht mehr lesen möchtet, was schade, aber natürlich verständlich ist.

Außerdem möchte ich mich bei den vielen Lesern bedanken, die mir trotz alledem geblieben sind! Ich habe viele Ideen und manches Angefangenes oder Angedachtes in der Hinterhand, mal schauen was das so wird (; Was davon als erstes? Ganz bald bestimmt eine Rezi zu "Glits" von Robert Wolfe, dann viele viele viele Fotos von denen bestimmt später oder in den nächsten Tage welche kommen,
Ferien = Zeit = viele Fotos :D

Bleibt noch etwas zu sagen? Ich denke alles weiter kommt mit der Zeit, ich glaube, den ersten Rutsch Bilder kann ich schon einmal raussuchen. Falls ihr nochwas zu sagen habt macht das in den Kommentaren, ich freu mich schon (:

Alles Liebe, 
Lena (:

Kommentare:

  1. Erst Mal alles Gute nachträglich zum Bloggeburtstag xD Und dann: schön, mal wieder von dir zu hören ;) Bin echt gespannt, was uns in nächster Zeit erwartet - selbst wenn es nichts über Bücher ist, Fotos anschauen ist auch ein toller Zeitvertreib^^

    Alles Liebe,
    Filo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :D
      Und PUH, das freut mich (:
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hey, schön das du wieder da bist :) Und natürlich werd ich deine Blog weiter verfolgen (auch wenn ich nicht der riesige Kommentartor bin xD ) , ich liebe Fotos und fotografieren :D Leider komm ich nicht so oft zum fotografieren :/ (wird sich hoffentlich bald ändern)
    Happy Birthday, nachträglich :)

    Liebe Grüße BuntesPergament

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heey (:
      Sowas zu hören ist immer voll schön *-* ((;
      Ich bin auch lange Zeit nicht dazu gekommen, allein schon wegen der Ausrede, dass ich alles schon fotografiert hätte was hier so in der Nähe liegt. Aber dann bin ich mal rausgegangen mit Kopfhörern, Handy und natürlich der Kamera und man findet sooo viel ((:
      Danke (:
      LG Lena

      Löschen
  3. Hey
    klar bleibe ich als Leser deinem Blog erhalten. Ich fotografiere selbst echt gerne also von daher :D

    LG
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo (:
      Der typische Buchblogger ist also Buch-Foto-Musik-Kosmetik-Suchti, so zumindest meine These... Kannst du das weiter bestätigen? :D

      LG (:

      (P.S.: Ich MUSS dir dringend auf deine Mail antworten, ich bin so schlecht was Aktionen organisieren angeht, nichtmal anworten kriege ich hin *ganzdolleschäääm* Sorry!!!)

      Löschen
  4. Alles gute nachträglich und schön, dass du noch hier verweilst <3

    AntwortenLöschen

Gib doch auch mal deinen Senf dazu :) Ich freue mich über deine Meinung, Kritik wird dankend angenommen und Lob sowieso :D